Money Magic Holiday Business Auswahl Ihres Hochzeitsbudgets

Auswahl Ihres Hochzeitsbudgets

Ihre Hochzeit ist einer der wichtigsten Tage in Ihrem Leben. Sie möchten natürlich, dass es besonders und unvergesslich ist. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie es sich leisten können, die Ersparnisse von Ihrem Bankguthaben darauf zu leeren. Als smarte Braut in spe können Sie Ihre Hochzeit so planen, dass Sie unnötige Ausgaben einsparen. Das Voreinstellen eines Budgets hilft sicherzustellen, dass Sie nicht zu viel ausgeben und es später bereuen. Wenn Ihre Eltern einen Teil der Hochzeit bezahlen, bitten Sie sie, das Budget anzugeben, das sie im Sinn haben. Wenn Sie und Ihr Verlobter die Hochzeit ohne finanzielle Unterstützung bezahlen, schauen Sie sich Ihre Ersparnisse genau an und überlegen Sie sich einen Betrag, den Sie beide gerne ausgeben würden. Unrealistische Forderungen zu vermeiden und in bestimmten Aspekten praktisch zu sein, ist der Schlüssel zur Verwaltung des Budgets.

Es würde nicht schaden, ein Budget festzulegen, selbst wenn Sie es sich leisten können, großzügig auszugeben. Mit dem gesparten Betrag können Sie sich gegenseitig verlängerte Flitterwochen oder einen Urlaub schenken. Eine kostengünstige Hochzeit bedeutet nicht, Kompromisse bei Stil und Komfort einzugehen. Um sich an ein Budget zu halten, müssen Sie Ihre Vorstellungskraft einsetzen und über den Tellerrand hinaus denken. Sie können Freunde und Familie jederzeit um Ideen bitten, während Sie Ihre eigenen Recherchen durchführen. Mit den gemeinsamen Anstrengungen aller wird Ihre Hochzeit zu einem unvergesslichen Ereignis für alle.

Möglichkeiten, bei Ihren Ausgaben konstruktiv zu sein:.

Listen Sie die verschiedenen Ausgaben auf und weisen Sie jedem Punkt auf der Liste eine Priorität zu. Kategorisieren Sie die Artikel in Ihrer Hochzeitswunschliste in das, was Sie haben müssen, was gut zu haben wäre und worauf Sie verzichten können. Ordnen Sie jedem wichtigen Aspekt einen Prozentsatz Ihrer Ausgaben zu, der einen definierten Betrag haben sollte. Seien Sie bereit, Mittel neu zuzuweisen, wenn Sie die Ausgaben in einer Kategorie überschreiten, und verteilen Sie sie auf die anderen Kategorien.

Der klügste Schachzug wäre, früh mit der  Hochzeit Planung zu beginnen. Als Frühaufsteher können Sie den Wurm leicht bekommen. Wenn Sie viel Zeit zur Verfügung haben, können Sie mehrere Optionen durchsuchen, Geschäfte vergleichen und verhandeln, bis Sie die besten Angebote erhalten.

Hochzeitsplaner

Entscheiden Sie sich gleich zu Beginn für die Dienste eines professionellen Hochzeitsplaners. Besprechen Sie Ihr Hochzeitsbudget mit ihnen. Planer verfügen über Kontakte und Fachwissen, die sich als äußerst nützlich erweisen können, um Ihnen Rabatte zu verschaffen, mit denen Sie Ihre Ausgaben unter Kontrolle halten. Ihr Planer hilft Ihnen, Aufwand und Geld zu sparen, indem er Ihnen hilft, innerhalb des von Ihnen festgelegten Budgets mit einem Netzwerk von Dienstleistern in Kontakt zu treten.

Hochzeitsdatum

Das Datum Ihrer Hochzeit muss auch als Teil Ihrer Hochzeitsausgaben berücksichtigt werden. Eine Technik, die am häufigsten verwendet wird, ist, außerhalb der Saison zu heiraten. Eine andere Möglichkeit ist, an einem Wochentag zu heiraten, wenn Sie während der Hochzeitssaison heiraten möchten. Dies macht es einfacher, einen Veranstaltungsort zu buchen und Preise auszuhandeln. Die Dienstleister und Verkäufer werden auch aufmerksamer und entgegenkommender sein, wenn man bedenkt, dass Sie zu diesem Zeitpunkt einer ihrer wenigen Kunden sein werden.

Hochzeits Einladung

Achten Sie bei der Auswahl von Hochzeitseinladungen auf diejenigen, die dem Zweck dienen und kostengünstig sind. Alternativ können Sie Ihre eigenen Einladungen entwerfen, indem Sie leeres Briefpapier in der gewünschten Farbe kaufen und die Worte personalisieren. Antwortkarten und Dankeskarten müssen ebenfalls berücksichtigt werden, wenn Sie Ihr Hochzeitsbudget festlegen. Diese können Sie zusammen mit Ihren Einladungskarten gestalten. Es gehört zum guten Ton, Geschenke und diejenigen zu würdigen, die sich die Zeit genommen haben, an Ihrer Hochzeit teilzunehmen.

Gästeliste

Die Anzahl der Gäste ist direkt proportional zu den Kosten Ihrer Hochzeit. Es ist das größte Stück in Ihrem Hochzeitskostenkuchen. Reduzieren Sie Ihre Gästeliste, wenn Sie Kosten sparen möchten. Teilen Sie den Tag mit Ihren Nächsten und Liebsten. Vermeiden Sie es, Bekannte einzuladen, die Sie lange nicht gesprochen haben. Denken Sie daran, dass Sie vielleicht möchten, dass alle Ihre Freude teilen, aber jeder zusätzliche Gast trägt definitiv zu Ihrem Hochzeitsbudget bei.

Reise und Unterkunft

Mieten Sie alle Autos für die Hochzeit von derselben Person oder Firma, um ein gutes Geschäft zu machen. Fordern Sie Ihre engen Freunde mit Autos auf, bei Bedarf Familie und Freunde abzuholen, um die Kosten weiter zu senken.

Sie träumen vielleicht davon, in einer Limousine zu fahren; Sie können jedoch erwägen, ein etwas kleineres Auto zu mieten. Noch besser, Sie könnten das luxuriöseste Auto der Familie dekorieren und es sinnvoll einsetzen. Schließlich werden Sie das Auto nur etwa eine Stunde lang benutzen, und dies allein kann dazu beitragen, Ihr Hochzeitsbudget zu entlasten.

Hochzeitskleid